Skip navigation


Heute morgen um 11.18 uhr vor einem jahr ist mein vater gestorben

,ja da erzaehlte er wieder uber gott und die welt 🙂

bis bald regido

Advertisements

14 Comments

  1. Oh, das tut mir sehr leid und hoffentlich hast du den Tag mit positiven Gedanken gefüllt, denn „niemals geht man so ganz“ – er ist in Deinem Herzen.

    LG 😉

    • Ja das ist ei schoenes lied,da muss ich irgentwo eine version mit niedeggen und der grossen trude herr haben 🙂
      na ja sie gehen halt,in meinem herzen ist er ganz bestimmt 🙂
      danke
      liebe gruesse regido

  2. Lass dich mal umarmen.
    Von uns geliebte Menschen bleiben immer in unserem Herzen.

    • 🙂 ja dieser umarmung ueberlasse ish mich gerne….eine weile 🙂

  3. Menschen,die uns und wir sie liebten, bleiben immer in unseren Herzen.

    „Luft und Licht heilen und Ruhe heilt.
    Aber den besten Balsam spendet doch ein gütiges Herz.“
    Theodor Fontane

    Ich mußte auch schon oft nach Heilung suchen…
    Die Natur half mir dabei.

    Liebe Grüße Creava

    • 🙂 danke,ja die ruhe und das licht suche ich im moment 🙂

  4. Ich finde, das ist ein sehr sehr schönes Foto von einem, wie es aussieht, auch ziemlich besonderen Menschen.

    • danke 🙂 er war ziemlich besonders mit allen vor- unnd nachteilen…und ich hab ihn sehr geliebt 🙂

  5. Solche Jahrestage tun immer weh.
    Dieses Foto zeigt ihn mitten im Leben, denn solange jemand erzählen kann, nimmt er teil.

    • dieses foto habe ich ein jahr vor seinem tot gemacht 🙂 ja er war immer dabei…immer…mit seinen haenden und worten
      ein sehr aufrichtiger mensch und wie alle aufrichtigen menschen eine echte nervensaege 🙂

  6. Das Foto zeigt Deinen Papa mit lustigen Augen. Ich liebe Menschen mit lustigen Augen. Man kann ihnen nie böse sein, weil sie einen (mich) mit ihren Blicken immer wieder besänftigen. Ein schönes Foto!

    Es tut mir leid um Deinen Verlust! Wenn ich daran denke, dass ich irgendwann meinen Paps oder meinen Mum gehen lassen muss, könnte ich heute schon durchdrehen. Das wird vermutlich (bis dato) die einzige Situation in meinem Leben, mit der ich nicht fertig werde.

    • ich habe diese tage gedacht,die toten die neben mir herlaufen nehmen zu,daran merke ich das ich aelter werde…..meinen vater habe ich gehen lassen,
      einfach gehen lassen,loslassen…..das ging nur weil ich in meinem herzen vorher mit im frieden gemacht habe,ja die lustigen augen 🙂
      da hatte er schon wieder was vor…wie als junge wenn er unfug machte…..damit wird frau fertig……..oh doch manchmal habe ich noch eine stinkwut auf ihn
      …..aber dann laeuft er neben mir her und das fuehle ich fast koerperlich,dann sage ich „weisst du was? das ist mein leben,du kannst mich mal 🙂
      und ich sage das mit den selben lustigen augen 🙂 und ich weiss er versteht das 🙂
      da gibt es gar nichts zu verzweifeln…..“mein kleiner neffe sagt „oma ? gehen wir jetzt zum opa? und dan gehen sie zusammen ans grab um die blumen zu giessen,
      das hat ihm niemand beigebracht…….so ist das einfach….ja er war wirklich besonders 🙂
      bis dann danke 🙂

  7. ja schlimm seinen Papa zu verlieren

    meinen habe ich verloren als ich 25 war

    das ist jetzt schon viele Jahre her, aber ich denke oft an ihn

    fühl dich mal gedrückt

    • danke 🙂 ja mit 25 ist es ja eigentlich noch schlimmer 🙂 ich druecke dich auch


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: