Skip navigation


Ja sehr wuerdevoll ist das nicht,auch nicht sehr fruehlingshaft,aber

aber irgentwie,kriege ich diese motive nicht hin,auch wenn ich irgentwo in urlaub bin ffotografiere ich diese dinge nie,

da kaufe ich mir fuenf postkarten,aber versuche trozdem immer eine neue perspektive zu finden so fast fuer mich alleine.

🙂 bis bald regido

Advertisements

6 Comments

  1. Sieht schöner aus, als der Kölner Dom und mit einem anderen Objektiv bekommt man die ganze Größe drauf.
    Aber man muß nicht alles haben.

    LG 😉

    • Ich krichte ihn schon ganz drauf,ich benutze fast immer ein weitwinkel(habe ich karneval auch gemacht) aber das haben die postkartenfotografen ja schon gemacht,auch warscheinlich besser als ich,warum sollte ich es nochmal machen? Ich suche da immer noch was,das ich noch nicht gesehen habe.Sehenswuerdigkeiten sind schwirig.
      Der mailaender dom hat einen romanischen unterbau und ist dann in gotik umgepusselt worden manchmal kommt er mir ein bischen vor wie eine sahnetorte 🙂 Aber es ist natuerlich mamor……Aber der koelner dom ist stilreiner…gotik ist ja aufstreben zu gott,
      alles sehr schlank und hoch,die spitzboegen der fenster….alles.Die gotik war auch eher ein nordisches ding….oder vieleicht noch frankreich
      🙂

  2. Sehr gut, die Aufnahme. Postkartenfotos bekommt man genug zu sehen. Du hast beides vereint, den Dom und die Menschen, die sich dort aufhalten. Gefällt mir.

  3. Ein sonniger Dom.
    So im hellen Licht, da sieht er doch ganz gut aus.
    Davor die,die sich in der Sonne ausruhen.
    Uuuund die immer eiligen… 😉

    • Ja weisst du,die immer eiligen…..davon lebt mailand…..oder das glauben sie!!!!
      bis bald


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: