Skip navigation


am strassenrand

waehst so einiges

einen schoenen tag regido

Advertisements

16 Comments

  1. Tja, Pflanzen sind schon erstaunlich.
    Durch den Asphalt schaffen sie es, hindurchzubrechen.
    Und es wirkt so leicht, wie sie da gedeihen.
    Dabei ist die Luft drumherum doch auch nicht die beste, wie man sehen kann.

    • Na ja pflanzen brauchen ja eher co2 statt sauerstoff aber es wundert trotzdem,in berlin stand zumindest damals ueberall(fast) unkraut an den strassenraendern. Ich werde nacher nochmal ein anderes posten
      bis bald regido

  2. Ja, wenn man die Augen aufmacht, dann entdeckt man solch interessanten Dinge. Ausgezeichnet gesehen, du weißt ja inzwischen, ich mag so etwas sehr gerne.

    • Ja,ich eigentlich auch aber in der stadt wird das auf jeden fall immer ein kontratprogramm 🙂 bis daann regido

  3. Man kann alles schaffen…wenn man sich nur ein wenig anstrengt…
    Überall ist Leben möglich…und wenn es auf den ersten Blick noch so unmöglich und unsinnig erscheint.

    • Pflanzen haben allerdings das glueck,dass sie keinen mut dazu brauchen 😮
      bis bald regido

  4. bist du dir so sicher??…Hab mal irgendwo gelesen, dass sie uns mit schönerem Wachstum erfreuen, wenn wir mit ihnen täglich (freundlich) sprechen…also wer weiß…

    • ….jetzt wo du es sagst….mozart oder bach sollen auch helfen…aber ich weiss nicht ob das was mit mut zu tuen hat…wir wissen sehr wenig ueber diese dinge 🙂

  5. Klasse Foto. Mit den Autos wirkt das noch unwirklicher. Die Straße ist belebt und trotzdem … Ich könnte fest Mitleid bekommen, wenn ein Autofahrer vom Weg abkommt. Gruß aus PP

    • 🙂 aber was fuer’n mitleid….wie sagt man „unkraut vergeht nicht“ !!!! 🙂
      na die autos werden dann irgentwann wirklich schrott….hoffe ich …kleine mofas sind natuerlich erlaubt 😉
      wen sie dann vom weg abkommen….waere doch nett 🙂

  6. Wußtest Du eigentlich, daß Berlin 80 % Grünflchen hat.
    Wir haben eine Kanalfahrt gemacht und das war erstaunlich. So viele Brücken und überall war es begrünt.
    Berlin liebe ich, da wohnt mein Schwesterchen.

    GLG Marianne 😀

    • ne das mit den 80 prozent wuste ich nicht,aber berlin ist sicher die gruenste stadt deutschlands und die wasserreichste,ich glaube der hafen in wedding ist sogar der groesste binnenhafen europas…..einmal in berlin braucht man/frau gar nicht mehr zu verreisen….
      ja auch ich wie hildegard knef hab noch einen koffer in berlin….es ist eine ganz besondere stadt 🙂
      bis bald regido

  7. Neee, der größte Binnenhafen Europas ist Duisburg.
    Das weiß ich sicher, wohne im Ruhrgebiet, da lernt man sowas in der Schule…
    Ist zwar auch schon laaaange her, aber das hat noch Bestand 😉

    • aaaah,das glaube ich dir sofort,ich weiss auch nicht mehr wann oder wo ich es gelesen habe,
      warscheinlich irgentein geschichtsbuch 🙂
      bis dann

  8. Regido , hast du mal wieder top emacht .

    • danke,fuer mich ist wichtig das besondere im alltaeglichen zu finden
      bis dann


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: